Donnerstag, 20. September 2007

Weiber *koppschüddel*

Ich bin ja wirklich nett, also jetzt so richtig, das ist kein Spaß. Und wenn mich jemand fragt, ob ich bei einem Umzug helfen könnte, dann sage ich, unter Berücksichtigung der persönlichen Einengung für mich auch gerne zu. Schließlich weiß ich, wie es ist allein umzuziehen oder Schränke und Betten allein aufzubauen. Zuckerschlecken geht anders. Also sagte ich meinem Bruder zu, als er mich fragte ob ich beim Umzug seiner Freundin dabeisein könnte. Jetzt mal die Umstände außen vorgelassen, dass es so aussieht als hätte sie keine andere Hilfe, nicht jeder kann Freunde haben. Ja, und wir, also sie und ich hatten in letzter Zeit so unsere Differenzen, denn wer Freunde von mir als Schlampen bezeichnet, kann nicht damit rechnen, dass ich ihm aufgeschlossen, mit einem Lächeln auf den Lippen begegne. Aber ich bin ja auch ein Mensch und dadurch zur Menschlichkeit berufen, so dass ich mich, meinen Groll vergessend überwinden kann, eine friedliche Koexistenz anzustreben.
"Aber auch mein Fass hat Grenzen und wenn es da ständig reintropft ist da irgendwann der Boden raus" (B. Stromberg) Und der Boden lief gefahr sich zu verflüchtigen, als sie mich heut fragte, warum ich denn helfe, wo wir doch unsere Differenzen hatten. Kann sie nicht einfach froh sein, dass ich mich dazu hab breitschlagen lassen? Ich meine: Was erwartet sie? Will sie, dass ich es mir nochmal überlege und kurzfristig absage und die Zeit mit Amica verbringe, mit Zukunftsplanung, Gegenwartsgenuß und Vergangenheitsschwelgen, was mir unheimlich lieber wäre, aber auch ich kann Abstriche machen, auch wenn ich nicht so gut wie andere in diesem Land, davon leben kann?! Das trägt nicht unbedingt zu friedlichen Koexistenz bei!

Kommentare:

pelztierchen hat gesagt…

boah dds, das ist doch ganz einfach: das war die art von ihr "danke" zu sagen. sie hat dir quasi verbal die hand gereicht!! *andistirnpatsch* seh es locker und lauf erhobenen hauptes, denn du hast gewonnen und ihr ist die erkenntnis endlich vom arsch ins hirn gewandert! :-)

die dunkle seite hat gesagt…

ich glaub da ist noch mehr im arsch...groß genug...aber lassen wir das ...

little-wombat hat gesagt…

arsch hin oder her. ich denke, es ist zumindest mal ein anfang.... oder? *lacht*

die dunkle seite hat gesagt…

ehrlich gesagt kann ich auf sie gut und gerne verzichten...aber das darf man so ja nicht aussprechen...

Frau Lila hat gesagt…

Du bist nicht nett....

little-wombat hat gesagt…

nein, er ist ehrlich. und ehrlich ist nunmal nicht immer nett.. aber lieber einen ehrlichen menschen als einen häuchler.

die dunkle seite hat gesagt…

huch, pelztierschen, da haste was falsch verstanden, frau lila hat die angewohnheit "nett" als den kleinen bruder von scheiße zu betrachten...

aber ehrlich bin ich trotzdem :)

little-wombat hat gesagt…

ah, ok... bei mir ist nett normalerweise auch "scheisse".... wieso ich das nicht verstanden hab?! *grübel* ;-)

sorry frau lila *grins*